Altpapiersammlung 05.05.

Termin zum Vormerken: Altpapiersammlung am 5. Mai 2018

Am Samstag, den 05.05.2018 findet in diesem Jahr ab 07:30 Uhr, beginnend mit einem gemeinsamen Frühstück, die Altpapiersammlung der Wasserwacht Veitshöchheim-Margetshöchheim statt. Wir bitten unsere Helfer, sich diesen Termin freizuhalten und die Veitshöchheimer und Gadheimer Bürger, das Altpapier für diesen Tag umfangreich zu sammeln und rechtzeitig sichtbar an der Straße bereitzustellen. Der Erlös kommt der Jugendarbeit zugute. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Text: Christian Hein

Jugend unterstützt Schwimm-Ausbilder

Prüfungstag zum Schwimm-Ausbilder

Unsere Jugend hat großartige Unterstützung bei der praktischen Prüfung für angehende Schwimm-Ausbilder geleistet. Bei der praktischen Prüfung am 17.03.2018 mussten sie Kinder von 6 – 11 Jahren darstellen und als diese verschiedene Aufgaben erfüllen, die die angehenden Ausbilder stellten. Der Tag war sehr interessant und hat allen viel Spaß gemacht!

Erfolgreicher Jugendwettbewerb

Rückblick: Kreiswettbewerb der Wasserwacht Jugend

Einen 2. Platz, zwei 3. Plätze und einen 5. Platz konnten die vier Jugendmannschaften der Wasserwacht Veitshöchheim-Margetshöchheim am Samstag, den 24. Februar in Ochsenfurt im Wettstreit gegen die Nachbar-Ortsgruppen von Stadt und Landkreis Würzburg erreichen. Dies war eine grandiose Leistung und zudem die umfangreichste Teilnahme bisher am Kreis-Wettbewerb der Wasserwacht Jugend. Egal, ob beim Schwimmen, der Ersten Hilfe oder den Wissenstests, die 22 Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 13 Jahren waren hellauf begeistert und hatten den ganzen Tag lang einen Riesenspaß. Denn Spaß und Gemeinschaft stehen auch beim Wasserwacht-Wettbewerb ganz oben. Eine tolle Leistung der Teilnehmer und der Trainer. Wir sind stolz auf Euch! Vielen Dank auch den Helfern, die den Wettbewerb u.a. als Betreuer oder Mimen unterstützt haben. Wir freuen uns bereits auf das Zeltlager in der ersten Pfingstferienwoche und den Wettbewerb im nächsten Jahr, bei denen viele der Jugendlichen und Betreuer erneut zusammenkommen.

Text: Christian Hein

Großer Spaß bei Jugendweihnachtsfeier

Jugendweihnachtsfeier am 09.12.2017 in der Bowlingarena

Was für eine Gaudi!! Heute fand unsere Weihnachtsfeier der Jugend statt. 40 unserer Kinder trafen sich heute mit einigen unserer Trainer und der Jugendleitung in der Mashys Bowlingarena in der Dürrbachau.
Groß und Klein hatten über die gesamte Zeit großen Spaß und freuten sich am Ende der Veranstaltung über ihre Weihnachtsgeschenke.

Wir wünschen euch allen jetzt noch eine ruhige Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest mit euren liebsten.

Text und Fotos: Jenny George

Altpapiersammlung 23.09.2017

Helfer für Altpapiersammlung gesucht

Am Samstag, den 23.09.2017 ab 8:00 Uhr findet in diesem Jahr die Altpapiersammlung der Wasserwacht Veitshöchheim statt. Wir bitten die Helfer, sich diesen Termin bereits zum gemeinsamen Frühstück um 7:30 Uhr freizuhalten und die Veitshöchheimer und Gadheimer Bürger, das Altpapier für diesen Tag zu sammeln und rechtzeitig bereitzustellen. Der Erlös kommt der Jugendarbeit

Text: Christian Hein

Ferienprogramm war voller Erfolg

Großer Andrang beim Ferienprogramm am Samstag, den 5.8.2017

Bereits am Samstag, den 5. August fand auch in diesem Jahr das „Bootfahren auf dem Main“ der Wasserwacht Ortsgruppe Veitshöchheim-Margetshöchheim im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde statt. Dieses Mal unterstützten uns unsere Freunde der Wasserwacht Thüngersheim tatkräftig mit ihrem Boot „Walter“. Mehr als 90 Kinder, Jugendliche und Eltern nutzten die Möglichkeit die Wasserwacht vor Ort und ihre Aufgaben kennenzulernen, fast doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. Mit einem so großen Zuspruch haben wir nicht gerechnet. Wir waren daher wirklich sehr froh über die Unterstützung aus Thüngersheim. Egal ob beim Kinderschminken, beim Motorboot fahren oder beim anstrengenden Selber-Paddeln mit dem Schlauchboot, alle Kinder und auch die Helfer hatten einen Riesenspaß. Bei der kräftigen Strömung des Mains an diesem Tag, waren die Paddler sehr froh, dass sie vom Veitshöchheimer Motorboot „Vitus“ zurück an die Anlegestelle geschleppt werden konnten. Auch ein Hochzeitspaar, welches Fotos am Main machen wollte wurde von uns eingeladen auf die „Vitus“ zu steigen und ein paar Fotos zu schießen. Sie haben sich darüber sehr gefreut. Wir wünschen dem Brautpaar auch auf diesem Wege noch einmal Alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

Wir danken allen Helfern aus Veitshöchheim, Rimpar und Thüngersheim und freuen uns bereits jetzt auf das Ferienprogramm im kommenden Jahr!

Text: Christian Hein

Juniorwasserretter im Geisbergbad

Jugendausbildungstag am 12.08.2017

Am Samstag, den 12.08.2017 veranstaltete die Wasserwacht Ortsgruppe Veitshöchheim-Margetshöchheim gemeinsam mit weiteren Wasserwachten des Landkreises Würzburg einen Jugendausbildungstag im Rahmen des Juniorwasserretter-Konzeptes. Trotz widriger Wetterbedingungen trafen sich die Kinder und Jugendlichen der Ortsgruppen mit den Ausbildern bereits in den frühen Morgenstunden im Wasserwachtraum im Geisbergbad. In verschiedene Gruppen eingeteilt wurde der Umgang mit dem Digitalfunkgerät sowie dem Rettungsmaterial der Schnelleinsatzgruppe für die Wasserrettung SEG vorgestellt, bevor das Funken vor Ort selbst geübt wurde. Auch der Aufbau des Notfallrucksacks, der für den Sanitätsdienst genutzt wird, stand an diesem Tag auf dem Ausbildungsplan. Hier wurde nach Kennenlernen des Inhalts dann auch das Anlegen diverser Wundverbände geübt.

Nach intensiver Begutachtung des Einsatzfahrzeugs samt Anhängers und Ausrüstung folgten praktische Übungen mit verschiedenen Rettungsmitteln am Main. Eine Knotenkunde-Ausbildung und die Fahrt mit dem Motorboot „Vitus“ rundeten den Ausbildungstag ab. Im Ausklang trafen sich Ausbilder, Teilnehmer und ihre Eltern bei einem gemeinsamen Grillabend, bei dem viele Erlebnisse des Tages noch einmal begeistert reflektiert wurden.

Wir danken allen Helfern der Wasserwacht Ortsgruppen Aub, Rimpar, Rottendorf und natürlich Veitshöchheim für die großartige Unterstützung. Ohne euch wäre so ein Tag gar nicht erst möglich. Ein besonderes Dankeschön auch an die Schwimmmeister Rui und Manu für die kurzfristige Unterstützung bei der Umplanung des Tages aufgrund des schlechten Wetters und die Möglichkeit das Geisbergbad für Teile der Ausbildung nutzen zu dürfen.

Text: Christian Hein

 

 

Jugend-Zeltlager der Wasserwacht

Spannende Tage in Mittelfranken

65 junge und junggebliebene Wasserwachtler nutzten die Pfingstferien und machten gemeinsam Haslach in Mittelfranken unsicher. Als Piratencrew wurden sie bei strahlendem Sonnenschein empfangen und in der ersten Nacht bereits von einem kräftigen Regenguss überrascht. Mit viel Sonnenschein, mindestens genauso vielen unerwarteten und kräftigen Regengüssen und kalten Nachttemperaturen stellte Petrus die Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren gehörig auf die Probe. Ein „Überfall“ der Bereitschaft Würzburg konnte erfolgreich abgewehrt werden, sodass die eigens kreierte Zeltlagerfahne stets vor Diebstahl gesichert wurde. Nach sieben Tagen voller Spaß, Spannung und Abenteuer ging das diesjährige Zeltlager der Kreiswasserwacht zu Ende. Nun werden mit Spannung die Tage bis zum Zeltlager 2018 gezählt! Ein großes Dankeschön an alle Helfer der Wasserwacht Veitshöchheim für die Unterstützung auch bei widrigem Wetter.

Text: Christian Hein

Kids trainieren Verbände

Gruppenstunde der 6-8 jährigen

 

Wegen eines technischen Problems im Schwimmbad wurde das heutige Training kurzerhand in eine „Lehrstunde“ zum Thema „Verbände anlegen“ umgewandelt. Alle hatten sichtlich Spaß und sind für den nächsten Erste Hilfe Einsatz bestens gewappnet ;-).

 

Zeltlager in Dürrwangen

Zeltlager der Wasserwacht vom Sa, 3. 6., bis Mi., 7. 6., in Dürrwangen

Der Sommer kommt näher, die Tage werden wärmer. Höchste Zeit für das Wasserwacht Zeltlager. Auch in diesem Jahr werden wieder Spaß, Geländespiele und musikalische Abende am Lagerfeuer im Rahmen des Wasserwacht Zeltlagers geboten. Diesmal wird es im mittelfränkischen Dürrwangen auf dem Jugendzeltplatz Haslach über die Pfingstfeiertage stattfinden. Mit dabei sind die Wasserwachten aus dem Kreis Würzburg. Hier kann man Freundschaften knüpfen und viel erleben. Die Anmeldegebühr beträgt 40 EUR/Kind.

Die Anmeldung ist bis zum 12. Mai 2017 bei den Gruppenleitern im regulären Training oder unter zeltlager2017(at)wawawue.de möglich.
Rückfragen werden ebenfalls unter dieser Email-Adresse oder unter 093173580502 beantwortet.

Text: Christian Hein