Datenschutz

Einleitung

Wir, die Wasserwacht Veitshöchheim-Margetshöchheim, nehmen den Datenschutz sehr ernst und möchten Sie im folgenden darüber informieren, was für Daten wir erheben und wie diese verarbeitet werden. Als Mitglied einer großen Gemeinschaft müssen wir zum Glück nicht alle Aufgaben selbst übernehmen.

Webseiten

Unsere Internetseite wurde uns von wasserwacht-bayern.de zur Verfügung gestellt. Angaben zum Datenschutz, die die Homepage betreffen, finden Sie daher unter Wasserwacht Bayern.de – Datenschutz.

Zusätzlich verwenden wir google docs bzw. google drive zur Buchung von Sanitätsdiensten oder Anmeldung zu den Schwimmkursen. Die Datenschutzhinweise zu den Google Diensten finden Sie hier: Leitfaden zum Datenschutz in Google-Produkten

Mailverteiler

Wir verwenden ServerPilot.net um die Mailadressen mit der Endung „@wawavhh.de“ zu verwalten. Hier speichern wir z.B. die privaten Mailadressen der Vorstandschaft um diese gemeinsam unter der Mailadresse „vorstandschaft@wawavhh.de“ erreichen zu können.

Mitgliederdaten/Kursteilnehmer

Die Verwaltung der Mitglieder der Wasserwacht Veitshöchheim – Margetshöchheim erfolgt durch den BRK Kreisverband Würzburg. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Kreisverbandes Würzburg.

Ggf. führen unsere Trainer und Schwimmkursverantwortliche eigene Kontaktlisten bzw. Mailgruppen um die Teilnehmer über kurzfristige Änderungen und Trainingsausfälle informieren zu können. Dies erfolgt nur in Absprache mit den Mitgliedern bzw. Teilnehmern. Für weitere Informationen hierzu wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzkoordinatorin.

Datenschutz

Den Datenschutz-Beauftragten des Bayerischen Roten Kreuzes erreichen Sie über das Kontaktformular.

Einen Ansprechpartner aus unserer Ortsgruppe erreichen Sie über die Mailadresse datenschutz@wawavhh.de.